Shopping Tour | Sehfeld > Portfolio Zeitbasierte Medien | Medien-Design FH Mainz

SHOPPING TOUR

produziert von
Vera Zimmermann & Alexander Meier
Stab/Crew
Kamera: Christian Emmerke
Schnitt: Christian Zimmermann
Musik: Nils Bergholz
Produktionsleitung: Eva-Maria Capota
Aufnahmeleitung: Julia Kötz
Requisite und Ausstattung: Claudia Schley
Sonja Lauber
Kameraassistenz: Marius Pohl
2. Kamera: Stephan Lessoing
Materialassistenz: Thomas Müller
Licht: Felix Schackert
Niklas Prchal
Felix Schneider
Daniel Maute
Anke Fuchs
Ton: Ilonka Emmerke
Maske: Daniela Hundt
Mischung & Sound-Design: Franziska Lehmann
Grading: Bernd Guüssbacher
Compositing: Oliver Martinovic
Alexander Meier
Grafik: Vera Zimmermann
Robin Sander
Ramona Kunde
Alexander Meier
Titelanimation: Robin Sander
Catering: Waltraud Meier
Peter Meier uvm.
Set-Betreuung: Uta Semmelweiß
Drehbuch-Betreuung: Dietmar Hochmuth Schauspieler: Linda: Maja Beckmann
Einkaufswagen-Dieb: Jan Sosniok
Verkäufer: Stefan Bachmann
Sicherheitsdienst: Kai Ehrlich
Simon Flügel
Tom Benjamin Schmidt
Sportgruppe: Daniel Pötz, Marita Kruit, Theo Bauer, Sara Demir, Christoph Felbinger;
Wilfried Goldschmidt, Simone Kisken, Sonja Lauber, Sandra Litzenberger,
Manuel Miezal, Eric Ommer,Jana Puschatzki, Oliver Puschatzki,
Manuela Reiter; Monika Schlamp, Edda Schley, Regine Schmidt,
Severin Schwarz; Adeline Schweder, Manuel Semmelweiß, Stefan Weber;
Marlene Zimmer; Melanie Zimmer
Aufräumdienst: Erik Werner
Erschrockene Kundin: Eva-Maria Capota
betreut von
Prof. Hartmut Jahn
Auszeichnungen
22. Kinofest Lünen: Publikumspreis http://www.kinofest-luenen.de/2011/presse/presse_detail.php?pid=105
Abschlussarbeit
Master

Schokolade macht fett, Alkohol süchtig, und für den Obst-Transport werden Megatonnen an CO2 in die Luft geblasen…Gibt es das einwandfreie Produkt?
Nur mit diesem kann Linda aus dem Horror-Supermarkt entkommen.
In der Kurzfilmsatire „Shopping Tour“ geht es um die Zweifel und Nöte, die Menschen beim
Einkaufen umtreiben. Der „moralische“ Supermarkt zeigt plakativ die Schwierigkeit, beim
Einkaufen korrekt zu bleiben. (Kurzfilmsatire D 2011.)



Kommentar schreiben



Keine Kommentare »

Hinterlasse einen Kommentar